Portemonnaie Little Ruby

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche hatte ich euch ja die Socken für meine Mutti gezeigt. Aber auch unter meiner Nähmaschine ist noch etwas hervor gekrabbelt gekommen.

Schon vor einiger Zeit hatte sie erwähnt das ihr Portemonnaie kaputt geht und ob ich ihr nicht ein neues machen könnte. Allerdings musste es schon einige Kriterien erfüllen, so das ich eine ganze Weile gesucht habe um ein passendes Schnittmuster zu finden.



Ich habe zuerst ein Probestück für mich genäht. In einem wilden Mustermix. 
Alle Stoffreste die von der Größe gepasst haben durften mitspielen. 
Allerdings habe ich die Lasche weg gelassen, die war nicht so mein Fall.



Dann habe ich das Muster zwei Wochen im Gebrauch getestet und für gut befunden.
Für meine Mutti habe ich mich dann auf die Suche nach zusammen passenden Stoffen gemacht.

Ich habe mich für Stoffe mit Blütendruck entschieden, einmal weiß mit roten Ranken und als Ruhepol hellgrau mit weißen Blümchen. Außen wurde es ein hellgrauer Jeansstoff sowie ein dunkelgrauer mit weißen Punkten. 



Es gibt sehr viele unterschiedlich große Fächer. So das auch die Autopapiere und der große Personalausweis einen Platz finden. 


Als Verschluß habe ich mich für einen Magnetknopf entschieden. 
Man kann auch eine Variante mit weniger Fächern nähen. 
Alle Schritte werden im Ebook sehr gut mit vielen Fotos erklärt. 

Meine Variante habe ich in einem Rutsch ohne Probleme durchgenäht. 
Aber bei dem für meine Mutti musste ich mehrmals auftrennen. Ich hatte keine richtige Ruhe und habe immer nur kurz vor  der Arbeit oder Abends genäht. Und die fehlende Konzentration hat sich sofort gerächt. Ich habe mehrfach Fächer auf dem Kopf eingenäht was mir aber immer erst fünf Nähte später aufgefallen ist und ich so doppelt auftrennen musste. 😕


Beim Herbst Handarbeitsbingo gibt es ein Feld "etwas aus vielen kleinen Teilen handarbeiten", ich denke das Bild sagt alles. 


Und noch ein Kreuz konnte ich machen, da ich ja auch etwas für mich gemacht habe.
Wenn das so weiter geht, habe ich am Ende lauter Kreuze aber keine ganze Reihe voll. 😊
Beide Portemonnaies finde ich sehr schön, aber so schnell muss ich jetzt auch keins wieder nähen. 

Tschüss, bis bald.

Eure Sandy


Und da ja auch eines der beiden für mich ist schicke ich es jetzt noch zu RUMS.

Kommentare:

  1. Boah, da hast du meine Respekt, die vielen Teile schrecken mich schon ab. Drum kriege ich nie ne Geldbörse hin. Deine Beiden sind sehr gelungen. Ohne die Lasche gefällt es mir fast besser.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Das schöne ist, die Teile werden schnell weniger wenn man erst mal anfängt. Sind ja alles nur kurze Nähte.
      Liebe Grüße Sandy

      Löschen
  2. Hej Sandy,
    die Little Ruby gefällt mir auch richtig gut, da hatte ich schon oft überlegt. Meine Güte, so viele Teile! deine ruby ist ganz klasse geworden, gefällt mir! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,
      wenn ich mir deine Quietbooks so ansehe, sind die glaube ich aus noch mehr Teilen. Bei den ganzen Einzelheiten welche du einbaust.
      Liebe Grüße Sandy

      Löschen

Ich freue mich das ihr mich gefunden habt und bin glücklich über jeden Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Genauere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung. https://handmadebyroschi.blogspot.de/p/datenschutz.html
und in der Datenschutzerklärung von Google
https://policies.google.com/privacy?hl=de

Direktlinks welche zu unbekannten Seiten und ohne erkennbare URL-Adresse weiter führen werden aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganzen Kommentar. Da es für mich nicht möglich ist Kommentare nur teilweise zu löschen.