Auf den Nadeln im April 2018

Hallo meine Liebe,


auch wenn es hier im Moment sehr ruhig ist, möchte ich dir trotzdem zeigen 
woran ich gerade arbeite.
Und da das ja im Augenblick nicht so viel ist, wird der Beitrag auch nicht so lang. 

Bei meinen Arbeitsocken habe ich bei der zweiten Socke gerade einmal die Spitze beendet.
Und kann jetzt beginnen den Fußteil zu stricken.



Bei meinem Twist Again Tuch habe ich den ersten Musterrapport fertig bekommen.
Das ging eigentlich ganz gut, fast ohne Fehler. Und ich habe das erste mal Bobbel gestrickt,
auch wenn man die auf dem Bild nicht erkennen kann.



Und meine Märzsocken sind der totale Reinfall.
Ich hatte begonnen am Schaft ein Muster zu stricken. Dann habe ich sie ein paar Tage weggelegt und als ich weiterstricken wollte habe ich mich dermaßen im Muster verzettelt das ich es nicht repariert bekommen habe. Ich habe alles bis zur Ferse wieder aufgetrennt und glatt rechts gestrickt.
Allerdings habe ich bis zum heutigen Tag gerade einmal die erste Socke fertig.
Läuft also super, mit meinem Versuch jeden Monat ein Paar Socken zu stricken. 😁
Bei den Aprilsocken setze ich wohl dann mal aus und stricke dieses Paar zu ende.



Aber es gibt auch ein neues Projekt.
Ich habe einen RVO angeschlagen und hoffe das er am Ende auch passt. Aber das dauert noch.



An meinen anderen Projekten ist nichts weiter passiert und wird wohl auch so bald nichts passieren.
Ich habe im Moment Probleme mit meiner Schulter welche Auswirkungen auf den ganzen Arm haben. So das mir beim Handarbeiten ständig die Hände kribbeln und einschlafen.
Wenn das nicht langsam besser wird, muss ich wohl doch mal zum Arzt.

Beim Nähen bin ich auch gehandicapt, meine Overlock ist in der Werkstatt.
Ich vermisse sie 😩 .
Ich hatte ja endlich begonnen meinen Mantel zu nähen und dann hat sie gestreikt, so das der nun halb angefangen hier rumliegt.

Und das war es auch schon für heute.


Tschüss, bis bald.


Deine Sandy





Ostergrüße

Hallo meine Liebe,

so gerne würde ich dir heute wunderschöne Frühlingsbilder zeigen.
Aber leider klappt das in diesem Jahr mit dem Frühling nicht so richtig. 

Aber ein paar kleine Frühlingsboten habe ich heute im  Garten meiner Eltern doch gefunden. 






Also lasse ich dir als Ostergruß nur ein Bild von meiner Osterdeko da.

Ich wünsche dir wunderschöne Ostertage. 
Entspanne dich ein wenig und mach es dir gemütlich mit deinen Lieben.
Vielleicht wird ja das Wetter auch noch ein wenig besser. 




Tschüss, bis bald. 


Deine Sandy



Die liebe Ulrike feiert im Mai schon ihren 6. Bloggeburtstag. Und hat zum Wichteln eingeladen. 
Da kann ich natürlich nicht nein sagen. Ich war im letzten Jahr schon dabei und hatte viel Spaß.
Ich glaube es ist noch Platz auf der Gästeliste, also falls du Lust hast, schau doch mal bei Ulrike vorbei. 






Ich mach mal Pause

Hallo meine Beste,

du hast ja sicher gemerkt das es hier im Moment etwas ruhiger ist.
Ich habe irgendwo mein Handarbeitsmojo verloren. 
Habe auf nichts so richtig lust, obwohl ich tausend Ideen habe. 



Deshalb habe ich beschlossen eine Pause einzulegen. 
Und mich nicht zu stressen weil ich nix zu zeigen habe. 
Ich melde mich in ein paar Wochen wieder, denn los wirst du mich nicht so schnell. 
Ich wünsche dir jetzt schon mal schöne und vor allem entspannte Ostern.



Tschüss, bis bald.

Deine Sandy






Monatssocken März´18

Hallo meine Liebe,

jetzt hätte ich doch fast vergessen dir von meinen aktuellen Monatssocken zu berichten.
Die Februarsocken sind ja pünktlich fertig geworden. 



Ich habe sie aus der ONline Supersocke Solano-Color gestrickt. 
Mit fröhlichen Regenbogenfarben. 
Als Erinnerung stricke ich mir immer eine kleine Socke in welcher ich einen Zettel aufbewahre, auf dem alle Infos über die Socke stehen. Welches Garn, die Größe, welches Muster und für wen sie eventuell schon gedacht ist. 


Die ganz kleine Socke mit Schlüsselring stricke ich nur aus Spaß, da habe ich noch keine Ahnung was damit wird. Aber als kleine Zugabe bei Geschenken finde ich sie ganz süß. 




Als keines Muster am Schaft habe ich immer die letzten zwei Maschen auf der Nadel links gestrickt.
Das ging schön schnell und war doch etwas Abwechslung zur Januarsocke. 




Meine Märzsocken sind auch schon angeschlagen und auch schon ein Stückchen gewachsen.
Diese sollen am Schaft ein Muster bekommen, aber da habe ich mich noch nicht entschieden.
Es werden dieses mal Herrensocken, 
also habe ich noch ein paar Zentimeter bis ich mich entscheiden muss.


Ich werde mich dann mal wieder auf die Socken machen...😄



Tschüss, bis bald.


Deine Sandy


Auf den Nadeln im März 2018

Hallo meine Liebe,

der Februar ist ja sowieso ein kurzer Monat, aber dieser ging besonders schnell herum.
Und es ist schon wieder Zeit dich auf dem Laufenden zu halten,
 was gerade so auf meinen Nadeln los ist.

Ist dir beim letzten Mal eigentlich aufgefallen das ich vergessen habe mein Stickbild zu zeigen.
Ich habe es auch nicht bemerkt, erst als ich jetzt den letzten Beitrag gelesen habe, habe ich es vermisst. was komisch ist da ich im Februar nicht daran gearbeitet habe.
Asche auf mein Haupt 😏
Also siehst du hier den aktuellen Stand von letztem und diesem Monat.  



Am Rock hat sich auch nicht viel getan, gerade mal fünf Reihen, bei denen ich mir auch nicht sicher bin ob ich nach dem letzten Bild den Marker umgehängt habe. 
Bei dem Farbmuster bin ich mir im Moment auch nicht mehr sicher ob ich es tragen würde. 
Der wird wohl noch eine Weile schlummern dürfen.



Bei meinen Arbeitssocken habe ich die erste Socke beendet und die zweite gerade angeschlagen. 
Immerhin ein kleiner Fortschritt. 



Meine Januarsocken habe ich auch beendet, ebenso wie meine Februarsocken.