Endstand Herbsthandarbeitsbingo

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es den Endstand im Herbstandarbeitsbingo .


Wie ihr erkennen könnt, habe ich es nicht geschafft eine Reihe voll zubekommen.
Bei zweien fehlt ein Kreuz und über den Rest reden wir besser nicht. 😄
Aber ich möchte euch trotzdem zeigen was ich so gemacht habe.

Zuerst noch die Dinge welche ich nicht bzw. noch nicht gezeigt habe.

Keine Ahnung warum sich das Bild nicht drehen lässt. 😵

Das Hemdblusenkleid ist aus der Ottobre und der Beitrag dazu kommt demnächst.



Auch an meinem Stickbild hat sich noch etwas getan.


Und auch aus Papier habe ich etwas gebastelt. 


Für meine Mädels zu unserem Adventsausflug habe ich jeweils eine Explosionsbox gebastelt.
Auf die Idee hat mich Rita vom mit Hand und Herz Blog gebracht.
Wir schenken uns ja eigentlich nichts, aber wenn es mal nix geben würde, würden wir wohl alle ganz schön blöd gucken. Zu der Box gibt es noch ein paar Kleinigkeiten in einem selbst genähtem Beutel. 


Und diese Beiträge habe ich euch ja alle schon gezeigt.

Zuerst die Socken für meine Mutti.




Dann die Littel Ruby.




Gehäkelt habe ich die Untersetzer, bei denen ich immer noch die Fäden vernähen muss.



Und zuletzt meinen Bel Air Schal.


Auch wenn ich in diesem Jahr beim Herbsthandarbeitsbingo  keine Reihe voll bekommen und somit kein Los im Topf habe, hat es mir doch viel Spaß gemacht.
Vielleicht gibt es diese Aktion im nächsten Jahr wieder, dann versuche ich nochmal mein Glück.


Und jetzt gehe ich mal weiter meine Weihnachtsgeschenke produzieren, da hänge ich nämlich noch ein bisschen hinterher. 


Tschüss, bis bald. 

Eure Sandy





Kommentare:

  1. Liebe Sandy, auch wenn du keine Reihe geschafft hast sind doch wunderschöne Dinge entstanden! Danke das du sie trotzdem zeigt. Was zählt ist doch mitmachen.
    Liebe Grüsse, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Du hast ja wirklich viele Dinge geschafft, die Mütze mit den Eulen find ich toll.
      Liebe Grüße Sandy

      Löschen
  2. Huhu Sandy!
    sag mal, dein stickbild ist doch ein grosses projekt!!! also für mich schon, so viel arbeit! und dann hast du ein bingo zusammen, ganz klar! die untersetzer geben ein kreuz für etwas für die Wohnung machen, deine projekte sind alle superschön geworden, besonders auf deinen schal bin ich schon gespannt! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,
      naja wenn du das so siehst. :-)) Aber ich lass dir Kreuze jetzt so, der Spaß an der Sache zählt doch. Ich arbeite im nächsten Jahr einfach alle Kreuze ab und zieh den Hauptpreis...hihi
      Liebe Grüße Sandy

      Löschen
  3. Hallo Sandy,
    klein, aber fein! Du hast wunderschöne Sachen gewerkelt, die Explosionsbox ist ja eine witzige Idee!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Bingoschein ist ja der Hammer nur noch drei leere Felder. Ganz tolle Sachen hast du gewerkelt.
      Liebe Grüße Sandy

      Löschen
  4. Liebe Sandy,
    von Deinem Stickbild bin ich sehr begeistert, was ist das für eine schöne Arbeit! Auch die gehäkelten Untersetzer finde ich toll. Du hast so viel Schönes gehandarbeitet und kannst darauf sehr stolz sein!

    Liebe Abendgrüße von Traudi.♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traudi,
      vielen Dank für dein Kompliment.
      Liebe Grüße Sandy

      Löschen
  5. Ohhh, die Socken könnte ich heute gut gebrauchen, ich habe kalte Füße. ;-)

    LG Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)))
      Ich hab schon die nächsten Paare auf den Nadeln. Der Winter soll ja lang werden.
      Liebe Grüße Sandy

      Löschen
  6. Den Schal finde ich voll toll (und nein, ich gucke jetzt lieber nicht nach der Anleitung ;) ). LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,
      ich freu mich auch schon wenn ich den Schal endlich tragen kann, aber jetzt muss ich erst einmal ein paar Geschenke fertig machen.
      Liebe Grüße Sandy

      Löschen

Ich freue mich das ihr mich gefunden habt und bin glücklich über jeden Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Genauere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung. https://handmadebyroschi.blogspot.de/p/datenschutz.html
und in der Datenschutzerklärung von Google
https://policies.google.com/privacy?hl=de

Direktlinks welche zu unbekannten Seiten und ohne erkennbare URL-Adresse weiter führen werden aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganzen Kommentar. Da es für mich nicht möglich ist Kommentare nur teilweise zu löschen.