Kimonotee, die zweite, dritte und vierte

Hallo ihr Lieben,

vor etwa einem Jahr habe ich mir mein erstes Kimonotee genäht. 
Und schon damals wusste ich es wird nicht das letzte sein.



Und inzwischen sind noch ein paar dazu gekommen. 
Es ist einfach ein perfektes Basic Shirt welches auch noch super schnell genäht ist.
Sind ja auch nur zwei Teile zum zusammennähen.





Als erstes habe ich aus dem letzten Stückchen Jersey aus dem ich mein Wasserfallshirt genäht habe ein Kimonotee genäht. Dabei musste ich die Länge anpassen, es war nicht mehr Stoff da. 



Der Stoff aus dem das hellgrüne Shirt entstanden ist sollte eigentlich ein Kleid werden, hätte mir in dieser Farbe gut gefallen. Aber leider ist der Stoff dafür viel zu dünn.
Allerdings perfekt für ein Shirt.




Zwischendurch ist noch ein Shirt mit Sternchen entstanden den Stoff habe ich auf dem Stoffmarkt gesehen und wusste sofort das wird ein Kimonotee. 



Das Schnittmuster bekommt ihr gratis ( falls ihr es noch nicht habt) , bei Maria Denmark wenn ihr euch für den Newsletter anmeldet. 

Und ich habe noch jede Menge Ideen für weitere Shirts: gemixt aus verschiedenen Stoffen, als Kleid, oder wie Jenni es gemacht hat aus Webware mit Keyhole. So schick. 

Aber jetzt geh ich erst mal weiter wippen.

Tschüss, bis bald.


Eure Sandy

Hätte ich es doch fast vergessen. Ich wollte euch doch noch einmal an meine Geburtstagsverlosung erinnern. Sie läuft noch bis zum 31.08. vielleicht habt ihr ja Lust mitzumachen.


Verlinkt bei: RUMS

1 Kommentar:

  1. Tolle Shirts! ♥ Sehen klasse aus! Ich mag das Schnittmuster auch so gerne.

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich das ihr mich gefunden habt und bin glücklich über jeden Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Genauere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung. https://handmadebyroschi.blogspot.de/p/datenschutz.html
und in der Datenschutzerklärung von Google
https://policies.google.com/privacy?hl=de

Direktlinks welche zu unbekannten Seiten und ohne erkennbare URL-Adresse weiter führen werden aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganzen Kommentar. Da es für mich nicht möglich ist Kommentare nur teilweise zu löschen.