Auf den Nadeln im Januar 2018

Hallo ihr Lieben,

heute ist der 01. Januar 2018 und es ist mal wieder Zeit euch auf dem Laufenden zu halten woran ich gerade arbeite.
Gefühlt ist es im Moment nicht so viel, aber es kommt nachher gleich noch ein Projekt dazu.
Ich möchte noch meine Januar Socken anschlagen, das ist ja mein Jahresprojekt welches ich mir vorgenommen habe: jeden Monat ein Paar Socken stricken.

Aber erst einmal zu den Projekten welche schon länger in Arbeit sind.
Es ist sogar etwas fertig geworden.

Die Ringelsocken welche ich für meine Mutti gestrickt habe, damit sie sie verschenken kann.



Und die blauen Mustersocken habe ich kurz vor Weihnachten fertig bekommen und meiner Schwiegermutter geschenkt. Die Mini-Socke als Schlüsselanhänger finde ich total süß die werde ich jetzt jedesmal mitmachen wenn ich ein Paar fertig habe.




An meinem Rock bin ich ein ganzes Stück voran gekommen, so langsam bedeckt er jetzt den Po.



Die braunen Socken sind ja jetzt meine Arbeitssocken und wachsen nun natürlich langsam aber bei der ersten Socke bin ich schon hinter der Ferse. 
Dieses Paar läuft auch außer Konkurrenz zu meinen Monatssocken.



An meinem Stickbild habe ich nur ein paar Abende vor Weihnachten etwas gearbeitet, ein bisschen lila ist dazu gekommen.



Am 28.12. habe ich endlich das Tuch mit der Dibadu Wolle angeschlagen. 
Dafür musste ich mir erst die Anleitung aus dem Englischen übersetzen, was aber auch leichter ging als ich gedacht hatte. Den ersten Teil der Anleitung habe ich fertig jetzt muss ich den Körper stricken und am spannendsten wird für mich dann wahrscheinlich die Abschlusskante.



An meinem Schal habe ich nicht eine einzige Masche gestrickt, der wird wohl auch ein Jahresprojekt für 2018. 😊 Aber ich hoffe auf ein paar Tage im Januar da ist mein Mann verreist und ich kann mich besser konzentrieren wenn er nicht da ist ( klingt jetzt irgendwie böse ) .
Aber ich habe ja noch nicht viel Muster gestrickt und muss dabei so aufpassen das ich mich nicht verzähl. So das ich für den Schal einfach immer mal ein zwei Stunden totale Ruhe brauche, da läuft dann auch kein Fernseher oder Podcast.



Das waren meine Fortschritte im Dezember, immerhin zwei fertige Projekte ist doch auch gar nicht so schlecht.
Was habt ihr denn so im Moment auf den Nadeln? Plant ihr auch ein Jahresprojekt?
Ich starte jetzt mit meinem und schlage die Januarsocken an. über den Fortschritt bericht ich euch im Laufe des Monats.

Tschüss, bis bald.


Eure Sandy








Kommentare:

  1. Liebe Sandy,
    uiiii, du bist aber fleißig!
    Schmunzeln muß ich jetzt über deinen Kommentar "....da ist mein Mann verreist und ich kann mich besser konzentrieren wenn er nicht da ist ( klingt jetzt irgendwie böse )". Nö, Böse finde ich das nicht, ich kenne das auch. Ich stricke ja nicht so viel, aber wenn ich ein Zählmuster habe und gerade dabei bin eine Anleitung abzuzählen, dann kann ich darauf wetten, dass mein Mann mich ablenkt ;) Ist zwar nicht absichtlich, aber ich muß wieder von vorne beginnen mit dem zählen ;))

    Ich wünsche dir ein tolles, kreatives und vor allen Dingen Gesundes 2018.
    Immer genügend Garn im Wollkorb und stets gesunde Schultern und Finger (damit du dein Lieblingshobby auch stets ausüben kannst).

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      danke für deinen lieben Kommentar. Schön wenn andere verstehen wie man es meint ;-)) Wir Strickerinnen verstehen uns halt.
      Liebe Grüße Sandy

      Löschen

Ich freue mich das ihr mich gefunden habt und bin glücklich über jeden Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Genauere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung. https://handmadebyroschi.blogspot.de/p/datenschutz.html
und in der Datenschutzerklärung von Google
https://policies.google.com/privacy?hl=de

Direktlinks welche zu unbekannten Seiten und ohne erkennbare URL-Adresse weiter führen werden aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganzen Kommentar. Da es für mich nicht möglich ist Kommentare nur teilweise zu löschen.