Kosmetiktasche

Hallo ihr lieben,
ich habe für meine Mädels zu Weihnachten eine Kosmetiktasche genäht. Welche ich euch auch noch nicht gezeigt habe.

Das ist der Prototyp, den habe ich behalten.


Diese hat auch eine kleine Innentasche. Der Außenstoff ist ein Rest von meiner Handtasche der Innenstoff ist ein Rest von meiner Boyfriendhose.
Für meine Mädels habe ich innen Wachstuch verwendet, damit man die Tasche auch mal auswischen kann. Ist ja bei einer Kosmetiktasche doch mal nötig.



Hier habe ich die Innentasche weggelassen weil ich mir nicht sicher war wie stabil das Wachstuch ist, da es recht dünn ist.
Als Außenstoff habe ich einen gemusterten Baumwollstoff mit meinem braunem Kunstleder kombiniert. Find ich sehr schick. Leider hat der Stoff nicht für eine vierte Tasche gereicht sonst hätte ich mir auch noch eine genäht.



Sie ist bei meinen Mädels gut angekommen, was mich sehr gefreut hat.
Das Schnittmuster habe ich mir selbst erstellt.
Was allerdings nicht besonders schwer war (ich bin sicher so schlau waren schon viele vor mir ).
Als Maße habe ich einfach ein A4 Blatt genommen und den Bereich für die Stoffteilung eingezeichnet. Die beiden Stücke oben am Reißverschluss habe ich frei Hand zugeschnitten.


So das wars für heute.
Tschüss, bis bald.

Eure Sandy










1 Kommentar:

  1. hej sandy,
    die sehen wirklich toll aus. mit kombi aus kunstleder und stoff wirkt die tasche auch fein :0), schöner blog! ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen